Björn

Björn

  • Seit 15 Jahren frei­be­ruf­li­cher Berater mit den Schwer­punkten Pharma, Medi­zin­pro­dukte und Finanz­dienst­lei­ster
  • Projekt­leiter bei McKinsey in Frank­furt und Dubai

Möchten Sie Björn näher kennenlernen?

Kontakt aufnehmen

Nicht genug?
Hier gibt's noch mehr zu sehen:

Alle Impulse

Typi­sche Ausgangs­lage des Auftrag­ge­bers

  • Interne Audits (Compli­ance, FCPA, SOX, etc.) häufen sich vor dem Hinter­grund von Korrup­ti­ons­af­fären, neuen Richt­li­nien (z.B. Pharma) und Image­be­wusst­sein
  • Dabei kommt es häufig zu einer starken Dysba­lance. Die Audi­toren arbeiten in großen Teams und zu 100% auf dem Audit; ggf. sogar mit externer Unter­stüt­zung, wohin­gegen die Audi­tierten den Audit zusätz­lich zu ihrem Tages­ge­schäft abar­beiten müssen
  • Für die Audi­tierten führt das zu einer starken Ablen­kung von den Kern­auf­gaben und die Anzahl der „Findings“ erhöht sich häufig aufgrund mangelnder Zeit, alle Fragen zu 100% zu beant­worten und zu doku­men­tieren

Inno­va­tive Vorge­hens­weise

  • Unter­stüt­zung der Audi­tierten (z.B. Länder­or­ga­ni­sa­tionen, BUs) bei der Durch­füh­rung von Audits in allen 3 Phasen:
    1. Vorbe­rei­tung (vor dem on-site Audit)
      • Unter­stüt­zung bei der logi­sti­schen Planung
      • Struk­tu­rie­rung des Daten­raumes, Zusam­men­stel­lung von Doku­mente und Infor­ma­tionen
      • Vorbe­rei­tung der betei­ligten Mitar­beiter, Coaching zum idealen Verhalten bei Audits
    2. Moderation/Facilitation während on-site Audit
      • Auf Wunsch agieren als erster Ansprech­partner für alle Fragen
      • Kana­li­sie­rung der während des Audits auftre­tenden Fragen an die geeig­neten Ansprech­partner
      • Führung eines paral­lelen Proto­kolls, um bei etwaigen Findings entspre­chend reagieren zu können
    3. Nach­be­rei­tun­g/­Follow-up
      • Review des Audit Berichts und Abgleich mit eigenem Proto­koll; bei Bedarf Diskus­sion der Findings (in allen Projekten bisher konnten einige Findings wegdis­ku­tiert oder im Rating verbes­sert werden)
      • Unter­stüt­zung der Manage­ment Response mit Zeitplan/ Verant­wort­li­chen
      • Nach­hal­tung des verein­barten Actions Plans und Doku­men­ta­tion

Typi­scher Effekt/typisches Resultat

  • Deut­lich gerin­gere Arbeits­be­la­stung und gerin­gere Ablen­kung auf Seite der Audi­tierten, sowie ein siche­reres Gefühl der Mitar­beiter
  • Starke Reduk­tion von Findings aufgrund kommu­ni­ka­tiver Miss­ver­ständ­nisse oder nicht vorge­legter Doku­men­ta­tion
  • In Summe deut­lich weniger bzw. weniger gravie­rende Findings
Björn

Björn

  • Seit 15 Jahren frei­be­ruf­li­cher Berater mit den Schwer­punkten Pharma, Medi­zin­pro­dukte und Finanz­dienst­lei­ster
  • Projekt­leiter bei McKinsey in Frank­furt und Dubai

Möchten Sie Björn näher kennenlernen?

Kontakt aufnehmen

Nicht genug?
Hier gibt's noch mehr zu sehen:

Alle Impulse