Finden Sie Berater*innen im Bereich Automotive und Industriegüter

Neue Technologien und Innovationen haben den Bereich Automotive und Industriegüter revolutioniert. Die Mobilität der Zukunft ist schnell, autonom und nachhaltig. Wenn Unternehmen konkurrenzfähig bleiben wollen, müssen sie sich hinsichtlich Komplexität, Volumen und Vorgehensweise grundlegend umstrukturieren. Um ihre Konkurrenzfähigkeit zu erhalten und in diesem sich schnell verändernden Umfeld zu überleben, setzen viele Unternehmen auf Berater*innen mit Automotive- und Industriegüter-Erfahrung.

Risikofrei – zahlen Sie nur, wenn Sie 100% zufrieden sind

Unsere Erfahrung im Bereich Automotive und Industriegüter

Wir haben ein sehr spezifisches Beraterprofil gesucht – jemand, der komplexe Prozesse versteht und den nötigen Weitblick hat, sie zu hinterfragen. Wir haben bei zwei traditionellen Beratungen und COMATCH angefragt. Wir haben uns für COMATCH entschieden, weil sie unsere Bedürfnisse sofort verstanden haben, uns mit dem richtigen Berater zusammenbrachten und den gesamten Prozess einfach und unkompliziert gestalteten.

Romain Decroocq

Finanzchef, Siemens

Unser persönlicher Ansprechpartner bei COMATCH verstand unsere Anforderungen schnell und gestaltete den Auswahlprozess unkompliziert. Für unsere Projekte haben wir bisher immer umsetzungsstarke Berater und Themenexperten gefunden und dadurch gemeinsam nachhaltige Projektergebnisse erzielt. Wir freuen uns darauf, in Zukunft bei weiteren Projekten mit COMATCH zusammenzuarbeiten.

Rolf Kunold

Geschäftsführer, Hella Gutmann Solutions

Wir hatten eine äußerst positive Erfahrung mit COMATCH. Ich würde eine Zusammenarbeit sehr empfehlen.

Ton Kraak

CEO, Dieseko Group

  • 4.200+

    Automotive- und Industriegüter-Expert*innen in unserem Netzwerk

  • 190

    Automotive- und Industriegüter-Unternehmen arbeiten bereits mit uns

Entdecken Sie unser globales Netzwerk erstklassiger Expert*innen im Bereich Automotive und Industriegüter

Carsten

Erfahrener Experte für Integration und Transformation
Expertise

Post-Merger-Integration, Organisatorische Gestaltung, Due Diligence

Frühere Arbeitgeber

Boston Consulting Group, SIG Combibloc, CleanCar AG

Andreas

Erstklassiger Innovationsberater
Expertise

Prozessmanagement, Innovation, Operations-Strategie

Frühere Arbeitgeber

Kearney, Porsche Consulting, Kromberg & Schubert

Eric

Tatkräftiger Experte für Automobil- und Industriegüter
Expertise

Fertigungsstrategie, Produktionsoptimierung, Umstrukturierung

Frühere Arbeitgeber

SMR Automotive Systems, PSA Peugeot Citroen, Amcor

Harvey

Strategie-Berater für kommerzielle und operative Themen
Expertise

Geschäftsbereichsstrategie, Produktentwicklung, Entwicklung von Geschäftsplänen

Frühere Arbeitgeber

McKinsey & Company, Aston Martin, General Electric

Sarah

Ergebnisorientierte Strategieberaterin
Expertise

Big Data, Wachstumstrendanalyse, Entwicklung von Geschäftsplänen

Frühere Arbeitgeber

Morgan Stanley, McKinsey & Company, Mubadala Development Company

Wie unsere Berater*innen Unternehmen im Bereich Automotive und Industriegüter unterstützen

Neuorganisation von Marketing und Kommunikation für einen OEM

Ausgangssituation

Ein großer OEM hatte einen Agentur-Hub gegründet, um seine Marketing- und Vertriebsaktivitäten auf 26 europäischen Märkten zu zentralisieren. Das Unternehmen suchte jemanden, der diese Transformation mit Schwerpunkt auf den französischen und deutschen Märkten unterstützen sollte.

Mehr erfahren

Aufbau eines Unternehmens für E-Mobilität für einen Energielieferanten

Ausgangssituation

Der Aufschwung der E-Mobilität verändert, wie und wieviel Energie wir verbrauchen. Ein deutscher und regionaler Energielieferant wollte zum Full-Service-Anbieter für Ladeinfrastruktur-Lösungen werden. Deshalb forderte er externe Unterstützung durch Berater*innen mit Erfahrung im Aufbau und der Skalierung von Unternehmen an.

Mehr erfahren

Einführung eines CRM für ein globales Chemieunternehmen

Ausgangssituation

Ein führender Chemiehersteller aus dem Bereich Nahrungsmittel fragte bei COMATCH Unterstützung für ein größeres Transformationsprojekt an. Das Unternehmen hatte eine Transformation im Marketing und Vertrieb in Nordamerika und China vollzogen und bereitete nun die Einführung eines CRM in Europa vor.

Mehr erfahren

Wir sind auf Automotive und Industriegüter spezialisiert und kennen die Trends

Die Automobilindustrie will das Auto der Zukunft entwickeln

Das Auto der Zukunft ist da und es ist autonom, emissionsfrei und erschwinglich. Denn die Vision von Mobilität verändert sich. Der steigende Bedarf an nachhaltigem Transport, das Bevölkerungswachstum und technologische Innovationen (v.a. Machine Learning, KI) führen dazu, dass Automobilunternehmen nicht mehr auf konventionelle Fahrzeuge und Produktionsmethoden setzen. Stattdessen konzentrieren sie sich auf das Auto der Zukunft – das zunehmend digital und nachhaltig denkende Kund*innen anspricht. Um diesen Wandel zu vollziehen, müssen Unternehmen, Nutzer*innen ins Zentrum ihres Geschäftsmodells stellen und mit den richtigen Automotive-Berater*innen zusammenarbeiten.

Investoren drängen Unternehmen dazu, auf ESG zu fokussieren

Führende Industriegüterunternehmen wählen zunehmend eine ganzheitliche Strategie und rücken neben ihren eigenen Produkten und Investoren auch ihre weitere Umwelt in den Mittelpunkt. Hersteller, die mehr Nachhaltigkeit forcieren, werden in den nächsten Jahren ein stärkeres Wachstum verzeichnen und sich auch einfacher durch auf ESG (Environmental, Social and Corporate Governance = Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) fokussierte Investoren finanzieren können. Agile Unternehmen werden diesen Veränderungsdruck zum Anlass nehmen, um ihre Geschäftsmodelle schlanker, robuster und digitaler aufzustellen.

Produzierende Unternehmen stabilisieren ihre Lieferketten

Die Stabilität von Lieferketten wird ein wichtiger Fokus für produzierende Unternehmen auf der ganzen Welt sein. Disruptionen wie unterbrochene Lieferketten, eine sehr hohe Nachfrage und steigende Materialkosten haben Unternehmen dazu gebracht, ihre Supply-Chain-Strategien neu zu bewerten. Um im Jahr 2022 wettbewerbsfähig zu bleiben, werden Organisationen sich auf die digitale Transformation fokussieren und über Supply Chain 4.0 die Produktivität steigern. Echte technische Innovationen erfordern einen ganzheitlichen Ansatz. Die Digitalisierung wird von Industriegüter-Berater*innen und Digital-Transformation-Expert*innen begleitet, die die Fähigkeiten haben, Unternehmen ins 21. Jahrhundert zu führen.

Wir ermöglichen einen schnellen Projektstart

01

Wir ermöglichen einen schnellen Projektstart

Rufen Sie uns an, senden Sie uns eine E-Mail oder füllen Sie ein Projekt-Briefing aus. Unser Team und der Matching-Algorithmus wählen die besten Expert*innen für Ihren Bedarf aus – kostenlos.

02

Lernen Sie die besten Kandidat*innen kennen

Innerhalb von 48 Stunden übermittelt wir Ihnen die besten Profile und vereinbaren Gespräche mit Ihren Lieblingskandidat*innen.

03

Starten Sie Ihr Projekt

Sie fokussieren sich auf das Projekt und wir übernehmen alle administrativen Aufgaben wie Zeiterfassung und Rechnungsstellung.

Sprechen Sie direkt mit uns

Person
Person
Person
Person
Wir beantworten gern all Ihre Fragen
  • Welche*r Berater*in passt zu meinem Projekt?
  • Was sind typische Tagessätze für Berater*innen?
  • Welche Projekte haben wir bisher umgesetzt?
  • Wie schnell kann ich ein Projekt starten?

    * Diese Felder sind erforderlich
    Wir benötigen Ihre Zustimmung

    Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten, einschließlich der Personalisierung von Werbung und Inhalten. Daten über Ihre Interaktion mit dieser Website und die Ihnen angezeigten Anzeigen können an Unternehmen weitergegeben werden, die an der Bereitstellung und/oder Personalisierung von Anzeigen auf dieser Website und anderswo im Internet beteiligt sind. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie damit einverstanden sind.